NORIAKI NARUSHIMA HIGONOKAMI CARBON


Artikelnummer  4969

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

NORIAKI NARUSHIMA - der gebürtige Japaner lebt seit Jahrzehnten in Bayern und ist als hervorragender Messermacher für besonders exklusive und extrem scharfe Messer höchster Präzision bekannt. Zahlreiche Preise erhielt er für seine Schmuckstücke im In-und Ausland und die Wartezeiten für seine Schneidwerkzeuge sind mitunter sehr lang. Wir freuen uns, einen hübschen Folder anbieten zu können, der nicht nur durch seine Präzision und Schneidleistung erfreut, sondern auch mit einem - für diesen Messertyp "Higonokami" ungewöhnlich - Flaschenöffner ausgestattet ist. Griffschalen aus Kohlefaser auf rostfreien Edelstahllinern, Nieten aus Neusilber, Teflonwasher. Klinge aus rostfreiem VG-10 Damast (32 Lagen). Die Klinge ist wie üblich beim Higonokami nicht verriegelbar. Incl. Rindlederetui, das von Noriaki Narushima handgefertigt wurde. Japanisches Messer aus Dorfen, Bayern, Deutschland.

Klingenlänge: 6,5 cm
Klingenstahl: Damast 32 Lagen
Gesamtlänge: 15 cm
Klingenstärke: 3 mm
Griffmaterial: Kohlefaser
Gewicht: 60 g

 

Ähnliche Artikel